Rundgeschaut

Was für ein Käse!

Zu den Fragen, die in diesem Jahr unbedingt zu klären sind, gehört eine, die Bundesagrarminister  – wer hätte auf Anhieb seinen Namen gewusst? – Christian Schmidt in seinem viel beachteten „Schnitzel-Interview” kurz vor dem Jahreswechsel aufgeworfen hat. Nämlich: Wann darf ein Begriff für etwas verwendet werden, auf das er streng genommen gar nicht so richtig zutrifft? Weiter

Neujahrswiegen Kelter Stuttgart Hedelfingen 6.1.2017

Neujahrswiegen in der Kelter: Der Tag der Wahrheit

Stuttgart-Hedelfingen … Mit dem traditionellen Neujahrswiegen in der Kelter haben die Hedelfinger Weingärtner am 6. Januar den Veranstaltungsreigen des Jahres 2017 eröffnet. Neben bis zu achtköpfigen Gruppen ließen auch wieder zahlreiche Einzelpersonen ihr Körpergewicht auf der Hedelfinger Traubenwaage kontrollieren. Diese Gaudi war auch diesmal wieder ein willkommener Anlass zum Austausch von guten Wünschen zum neuen Jahr und für Diskussionen über Gott und die Welt. WILIH zeigt hier anschließend zehn Fotos vom Neujahrswiegen 2017. Weiter

Tage der offenen Baustelle am Stuttgarter Hauptbahnhof 6.-8.1.2017

Hauptbahnhof: Tage der offenen Baustelle 2017

Stuttgart … Vom 6. bis 8. Januar konnten sich Interessierte die S21-Baustelle am Stuttgarter Hauptbahnhof anschauen. Rund 25.000 Besucher nutzen nach Angaben der Projektgesellschaft bei Kälte und zeitweise sogar Schneefall die Tage der offenen Baustelle, um sich einen Überblick über den Stand der Arbeiten zu verschaffen und mit Experten ins Gespräch zu kommen. WILIH zeigt hier anschließend einige Bilder vom Baustellenbesuch am 8. Januar. Weiter

Warmer Regen für Kältebus

Süendenübergabe Freiwillige Feuerwehr 5.1.2016 Riedenberg für DRK Stuttgart Kältebus

Feuerwehrkommandant Jan-Steffen Chrobok mit DRK-Präsident Walter Sopp bei der im Kreise von Feuerwehr- und DRK-Angehörigen bei der Übergabe des symbolischen Spendenschecks.

Stuttgart-Riedenberg … Der Kältebus des Stuttgarter DRK kommt in den Wintermonaten an bis zu 30 Stellen im gesamten Stadtgebiet zum Einsatz, um Wohnsitzlose mit heißem Tee, Decken, Mützen oder Handschuhen zu versorgen. Die 3.150 Euro, die die Riedenberger Feuerwehr jetzt als Spende überreichte, sind ein warmer Regen für das Hilfsprojekt. Weiter

2017

Willkommen 2017!

Wir tauschen wieder die Jahreszahl aus. Tschüss 2016! Du hast ausgedient. Lässt man die Nachrichten des Jahres noch mal Revue passieren, dann ist es ja summa summarum nicht so ganz schade um dieses Jahr, oder? Weiter

« Vorheriges