Liederkranz Stuttgart Heumaden Gemischter Chor 2016

125 Jahre Liederkranz Heumaden – Jubiläumskonzert

Stuttgart-Heumaden … 125 Jahre Liederkranz Heumaden – das ist eine lange Zeit und ein Grund für den Verein, mit Stolz auf eine überaus erfolgreiche Vereinsgeschichte zurückzublicken. Und natürlich ist das auch ein guter Grund, um ausgiebig zu feiern. Deshalb lädt der Liederkranz am 16. April zu seinem großen Jubiläumskonzert in die Turn- und Versammlungshalle.

125 Jahre Liederkranz, die Entwicklung vom Männerchor zum Gemischten Chor, die Lieder im Wandel der Zeit, alles das wird musikalisch vom Gemischten Chor (Leitung: Manfred Onnen) und von den Fun Singers (Leitung: Paula Hochweber) dargestellt und zu Gehör gebracht.

Als besonderes Highlight wird der bekannte und renommierte OnnenChor unter Leitung von Manfred Onnen als Gastchor zum musikalischen Programm des Abends beitragen. Walter Grupp und Cathérine Onnen runden die Darbietung mit Soloeinlagen ab. Neben der schwungvollen Klavierbegleitung durch Michael Stauss steht den Chören außerdem eine achtköpfige Band zur Seite. Gerd Leonhard wird kurzweilig durch das umfangreiche Programm führen und den Gästen auch immer wieder Hintergrundinformationen bieten. Die Zuhörer dürfen sich auf ein Konzert der Extraklasse freuen, in dessen Verlauf sie auf eine musikalische Reise durch die wechselvolle Geschichte dieses traditionsreichen Vereines genommen werden.

Das Jubiläumskonzert beginnt am Samstag, 16. April um 19 Uhr in der Turn- und Versammlungshalle Heumaden, Saalöffnung ist um 18.Uhr. Für „Reiseproviant” ist natürlich gesorgt: Vor Konzertbeginn und in der Pause kann man sich mit einem Imbiss und Getränken stärken. Karten gibt es ab sofort zum Preis von 13 Euro im Vorverkauf bei der Heumadener Bank (Fenchelstraße 13) und beim Orgelstudio Stuttgart (Bernsteinstraße 126). An der Abendkasse kostet der Eintritt 14 Euro.

Foto des Gemischten Chors: Veranstalter

Früher als andere informiert sein? Abonnieren Sie diesen Blog! Einfach „Seite via eMail abonnieren” – und Sie erfahren „Neues aus dem WILIH-Land” immer sofort.