Radtour

23. April: Radbörse in Wangen

Stuttgart-Wangen … Der Radsportverein 1. RV Stuttgardia Stuttgart veranstaltet am Samstag, 23. April zum zweiten Mal eine Radbörse in Stuttgart Wangen.

In der Turnhalle der Wilhelmsschule (Hedelfinger Straße 9) können Räder aller Art abgegeben oder gekauft werden. Die Mitglieder des Radsportvereins übernehmen von 8.30 bis 15 Uhr die Vermittlung, um möglichst vielen Interessenten ein passendes Fahrrad anzubieten. Für Fahrradzubehör und Ersatzteile ist ein separater Kleinteilemarkt in der Halle eingerichtet.

„Wir haben bereits im Vorfeld der Veranstaltung einige Zusagen von Verkäufern erhalten. Das Angebot wird vom einfachen gebrauchten Stadtrad über solide Tourenräder bis hin zum HighEnd Rennrad reichen”, erklärt Peter Schmid, Verantwortlicher des Organisationskomitees.

Jeder, der ein Rad zum Verkauf anbieten möchte, kann dies an die fachkundigen Mitglieder der Stuttgardia übergeben. Das Fahrrad steht zu dem vom Verkäufer genannten Festpreis zum Verkauf. Findet sich kein Käufer, kann das Rad am Veranstaltungsende wieder abgeholt werden. Sofern ein Rad nicht verkauft ist, bleibt das Angebot für den Verkäufer kostenfrei – eine Annahmegebühr erhebt der Verein nicht. Wer auf der Suche nach einem neuen Rad ist, kann sich die Räder vor Ort von Mechanikern anpassen lassen und auf einem gesicherten Testparcours Probe fahren.

Früher als andere informiert sein? Abonnieren Sie diesen Blog! Und Sie bekommen jede neue Meldung sofort per eMail auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren Computer. Interessant? Lesen! Nicht interessant? Wegklicken!