Bürgerhaus Alte Schule Stuttgart Hedelfingen Hedelfinger Str. 163

9.7.2016: Stadtteilrundgang Hedelfingen – Auf Spuren von Anno dazumal

Stuttgart-Hedelfingen … Der Förderverein Altes Haus und der Schwäbische Albverein Hedelfingen laden ein zum Stadtteilrundgang am Samstag, 9. Juli (10 bis ca. 13 Uhr). Treffpunkt: Endhaltestelle Hedelfingen U 9/U 13.  Das Motto lautet: „Wir gehen vom Ort zum Neckarhafen und erzählen von damals und heute”. Der Rundgang endet beim Gasthaus Hirsch an der Amstetter Straße. Dort besteht Gelegenheit zum gemütlichen Ausklang.

Michael Wießmeyer, Vorstand des „Alten Hauses”, und Hans-Peter Seiler, Bezirksvorsteher i.R., haben sich folgende Route ausgedacht: Bürgerhaus, Otto-Hirsch-Gedenkstein, Otto-Hirsch-Brücken, Hafenbecken I, Straße Am Mittelkai, Otto-Konz-Brücken, Kesselstraße, Hedelfinger Straße und zur ehemaligen Obertürkheimer Straße. Sie erläutern an ausgewählten Standorten die Geschichte(n) des Ortes, des Hafens, einiger Firmen der ersten Stunde und der Bundesstraße 10. Besondere Fotografien zeigen eindrucksvoll damals und heute.

„Anno dazumal wären wir mit Ihnen zum Schulhaus gegangen und hätten Ihnen die Eßlinger Straße, die Straßenbahnschleife und den Biergarten gezeigt”, schreiben die Initiatoren in ihrer Einladung. Und weiter: „Dann den Dürrbach überquert um dann über den ‚Damm‘ zu gehen. Die Felder und Auen Hedelfingens hätten uns beeindruckt, ebenfalls die Baustellen der B 10, des Hafens, des Sportvereins, und das Gasthaus ‚Grüne Au‘ hätte zur Einkehr eingeladen.” Alles klar? Nein? Kennen Sie die Firmen Rhenus, Kraftfutterwerk, Kriegeskorte? Interessiert? Gehen Sie doch einfach mit!

Früher als andere informiert sein? Abonnieren Sie diesen Blog! Und Sie bekommen jede neue Meldung sofort per eMail auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren Computer. Interessant? Lesen! Nicht interessant? Wegklicken!