Polizeimeldung-Beitragsbild

Am Boden liegende Fußgängerin gewürgt – Polizei sucht Zeugen

Ostfildern-Scharnhausen … Eine 43-jährige Frau ist am Samstag (25.2.2017) gegen 15 Uhr durch einen unbekannten Mann angegangen und gewürgt worden.

Sie war zuvor mit ihren zwei Hunden zu Fuß auf dem Feldweg der Verlängerung Körschtalsstraße Richtung Osten unterwegs, als sie von einem Radfahrer von hinten eingeholt wurde. Sie erschreckte sich und rief dem Radfahrer hinterher. Dieser habe sein Fahrrad abgestellt und sei dann auf die Frau zu, die daraufhin in der Rückwärtsbewegung auf den Boden fiel. Der unbekannte Mann habe die Frau dann noch am Boden liegend gewürgt. Als die Frau um Hilfe schrie, ließ er von ihr ab und flüchtete mit dem Fahrrad in eine unbekannte Richtung.

Der unbekannte Mann wird beschrieben als ca. 70 Jahre alt, 170 cm, kräftige Statur, graue Bartstoppeln, Fahrradhelm, Jeanshose, grau/beige Jacke, randlose Brille. Hinweise auf den Täter nimmt der Polizeiposten in Ostfildern unter 0711 34169830 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen.

Nichts „Neues aus dem WILIH-Land” verpassen? Abonnieren Sie diese Seite, um über neue Meldungen informiert zu werden.