Systembau Asylbewerber Stuttgart

Amstetter Straße: Flüchtlingsheim wird nicht gebaut

Stuttgart-Hedelfingen … An der Amstetter Straße wird kein Flüchtlingsheim gebaut. Zumindest vorerst nicht. Die Stadt hat in der vorigen Woche bekanntgegeben, dass sechs geplante Systembauten mit insgesamt 468 Unterkunftsplätzen derzeit nicht benötigt werden und ihr Bau daher zurückgestellt wird. Kosten sind noch nicht entstanden.

Im Rahmen der so genannten Tranche 6 A waren im Mai drei neue Standorte für die Flüchtlingsunterbringung beschlossen worden. Unter anderem an der Amstetter Straße in Hedelfingen sollten zwei Systembauten für 156 Asylsuchende errichtet werden.

Sie werden jetzt nicht mehr gebraucht. Hintergrund sind „die aktuellen Zuweisungsprognosen, die es momentan nicht erforderlich machen, die genannten Flüchtlingsunterkünfte zu realisieren”. Bauaufträge seien bisher noch nicht vergeben worden, deshalb könnten die Systembauten zurückgestellt werden, teilte die Stadt dazu mit. Was Hedelfingen betrifft, gibt es noch nicht einmal Mietverträge für die ins Auge gefassten drei Flurstücke zwischen Spielplatz und Elektro Eifler.

Mehr hierzu im WILIH vom 14.9.2016 – ab 13.9.2016 hier als ePaper zu lesen.

Früher als andere informiert sein? Abonnieren Sie diesen Blog! Und Sie bekommen jede neue Meldung sofort per eMail auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren Computer. Interessant? Lesen! Nicht interessant? Wegklicken!