Autoaufbruch

Autos aufgebrochen – Navigationsgeräte gestohlen

Stuttgart-Riedenberg … Unbekannte haben in der Nacht auf Dienstag (25.4.2017) in Riedenberg mindestens zwölf Autos aufgebrochen und unter anderem Navigationsgeräte und Lenkräder ausgebaut.

Die Täter schlugen nach derzeitigem Stand zwischen 20.15 Uhr und 5.10 Uhr an neun BMW, einem Seat, einem Ford und einem Mercedes jeweils eine Scheibe ein und öffneten so das Fahrzeug. Anschließend bauten sie Navigationsgeräte, Lenkräder und weitere Geräte aus. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden, dürfte sich aber auf mehrere Zehntausend Euro belaufen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0711 8990-5778 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart. Foto: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes.

Nichts „Neues aus dem WILIH-Land” verpassen? Abonnieren Sie diese Seite, um über neue Meldungen informiert zu werden.