Stuttgart Buergerhaushalt 2017

Bürgerhaushalt: Vier Projekte im WILIH-Land unter Top 100

Stuttgart-Hedelfingen/Sillenbuch/Wangen … Die Bewertungen der Vorschläge für den nächsten Burgerhaushalt sind ausgewertet. Am 10. April veröffentlichte die Stadt Stuttgart die Ergebnisse. Auf Platz 2 aller Stuttgarter Vorschläge kam ein Neubau des Geschwister-Scholl-Gymnasiums (Sillenbuch).

Unter den 130 Top-Platzierten, die nun von der Stadtverwaltung geprüft werden, betreffen drei weitere Projekte das WILIH-Land. Groß ist die Freude in Wangen über Platz 43 für den langgehegten Wunsch nach einem Aufzug zum Generationenzentrum Kornhasen. Auch in Heumaden darf man sich über die Unterstützung der Bürger freuen: Die Forderung, das als Bürgerhaus genutzte Alte Rathaus vor dem Verfall zu retten, schaffte es auf Rang 64. Und der Wunsch, die Stadtbahnlinie U8 länger sowie am Wochenende fahren zu lassen, kam auf den 89. Platz.

Ein Wunsch, der auf Platz 3 kam, betrifft unter anderem ebenfalls das WILIH-Land. Es ist die Verlängerung der Bus-Linie 65 zum Flughafen und der Messe. Immer wieder wurde diese bezirksübergreifende Forderung auch von den Bezirksbeiräten Hedelfingen und Sillenbuch erhoben.

Neu bei diesem Bürgerhaushalt ist, dass neben den Top 100 mindestens die beiden bestbewerteten Vorschläge je Stadtbezirk geprüft und dem Stuttgarter Gemeinderat zur Bewertung vorgelegt werden. So darf man sich in Wangen Hoffnungen machen, dass Mittel für einen Neubau des Jugendhauses B10 bereitgestellt werden (Platz 151 insgesamt) und „Das Lamm” in ein Bürgerhaus für Wangen umgebaut wird (Platz 298). Der Hedelfinger Wunsch nach einer Verlängerung der Buslinie 65 zum Flughafen (Platz 296) ist inhaltlich bereits durch den Platz 3-Vorschlag abgedeckt. Die beiden nächstplatzierten Vorschläge aus Hedelfingen betreffen eine Begrünung des Gleisbetts der Stadtbahntrasse (Platz 661 insgesamt) sowie die Verbesserung der Anschlüsse von Bus, U- und S-Bahn zum Umsteigen in Hedelfingen (Platz 937 von allen). Außerhalb der Topplatzierten kommen aus Sillenbuch der Wunsch, die Stadtbahnlinie U15 möge ganztägig über Sillenbuch nach Heumaden fahren (Platz 176), sowie der nach einem Radweg zwischen Degerloch, Sillenbuch und der City (Platz 222) in die engere Wahl.

Weitere Informationen zum Thema unter www.buergerhaushalt-stuttgart.de.