Polizeimeldung-Beitragsbild

Einbruch, Vandalismus, Schlägerei: Polizeieinsätze in Ostfildern

Ostfildern … Viel zu tun hatte die Polizei in Ostfildern. In Ruit gab es einen Wohnungseinbruch und eine Schlägerei an der Tankstelle, in den beiden Nellinger Gymnasien wüteten Vandalen.

Ruit: Einbrecher unterwegs

In die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses ist zwischen Sonntag (31.7.2016), 18 Uhr, und Montagabend 22 Uhr, an der Ruiter Wilhelm-Röntgen-Straße eingebrochen worden. Ein bislang unbekannter Täter hebelte auf der Rückseite des Gebäudes ein Fenster auf. In der Wohnung wurden mehrere Schränke durchwühlt und nach Wertsachen durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts gestohlen. Der Einbrecher hinterließ einen Schaden in Höhe von zirka 500 Euro. Kriminaltechniker kamen zur Spurensicherung an den Tatort.

Nellingen: Vandalen wüteten in Gymnasien

Durch Vandalismus ist an beiden Nellinger Gymnasien ein Schaden in bislang unbekannter Höhe entstanden. Am vergangenen Wochenende gelangten bislang unbekannte Täter über eine Fluchttreppe auf das Dach einer Schule. Mit einem Wackerstein wurde dann ein Fenster des benachbarten Gymnasiums eingeschlagen und das Fenster entriegelt. In diesem Gebäude wurden dann in verschiedenen Räumlichkeiten der Inhalt von Getränkeflaschen verspritzt und zahlreiche Feuerlöscher versprüht. Der Inhalt einer Senftube wurde ebenfalls ausgedrückt. Dann entnahmen die Täter aus einem Putzschrank im Obergeschoss einen Staubsauger und Putzmittel und warfen die Sachen im Treppenhaus in das Untergeschoss. Weiterhin wurden mehrere Skulpturen und Denkmäler von zwei Abi-Abschlussjahren hinuntergeworfen. Aus einer Kasse der SMW nahmen die Unbekannten Bargeld in bislang unbekannter Höhe mit. Im SMV Zimmer beschädigten die Vandalen zudem den Computer und schlitzten das Sofa auf. Vom Dach des einen Gymnasiums aus warfen die Unbekannten mit Steinen noch sechs Fenster des ersten Gymnasiums, wo sie auf das Dach gestiegen waren, ein. Der Polizeiposten Ostfildern hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon 0711 34169830 um sachdienliche Hinweise.

Ruit: Zwei Männer bei Schlägerei verletzt

Noch unklar ist der genaue Hergang einer Schlägerei zwischen zwei Männern im Alter von 30 und 41 Jahren, die in der Nacht zum Dienstag (2.8.2016), gegen 0.50 Uhr, vermutlich aus nichtigem Anlass an einer Tankstelle in der Stuttgarter Straße aneinander geraten sind. Weil bei der handfesten Auseinandersetzung nicht nur Fäuste, sondern auch Steine und ein Radschlüssel zum Einsatz gekommen sein sollen, wird gegen beide wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt. Die Männer beschuldigen sich gegenseitig, mit der Schlägerei begonnen zu haben. Beide wurden vom Rettungsdienst zur Behandlung ihrer erlittenen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Polizeiposten Ostfildern ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen

Früher als andere informiert sein? Abonnieren Sie diesen Blog! Und Sie bekommen jede neue Meldung sofort per eMail auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren Computer. Interessant? Lesen! Nicht interessant? Wegklicken!