Ostfildern Kemnat Parkplatz Sporthalle

Flüchtlingsunterbringung in Kemnat

Ostfildern-Kemnat … Als am 30. November in der Kemnater Festhalle über die Unterbringung von Flüchtlingen im Stadtteil berichtet werden sollte, war das Interesse in der Bevölkerung groß. Um so größer war die Enttäuschung, als in der Sache nichts zu erfahren war. Beim Esslinger Landratsamt denkt man immer noch an eine Gemeinschaftsunterkunft neben der Sporthalle.

Zunächst war ein winterfestes Zelt favorisiert worden. Doch bereits zum Informationsabend Ende November hatte man bei dem für die Flüchtlingsverteilung zuständigen Landkreis Gemeinschaftsunterkünfte in modularer Bauweise angedacht (WILIH 9.12.2015). Genaueres war aber nicht zu erfahren. Nur wo: auf dem Parkplatz neben der Sporthalle an der Hagäckerstraße. Die Rede war von 50 bis 75 Personen, die dort vorübergehend wohnen sollen.

Gleichzeitig kam das Gerücht auf, ein ehemaliges Bürogebäude des Druckunternehmens Fink könne alternativ für die vorübergehende Unterbringung Asylsuchender in Frage kommen. Diese Idee habe sich „inzwischen zerschlagen”, teilte noch im April Peter Keck auf Anfrage von WILIH mit. Deshalb werde sich die „Parkplatzlösung in Modulbauweise mit 50 bis 75 Plätzen konkretisieren”, berichtete der Leiter des Amtes für allgemeine Kreisangelegenheiten beim Landratsamt Esslingen.

Mehr hierzu im WILIH vom 18.5.2016 – ab 17.5.2016 auf dieser Seite im ePaper Archiv.

Sie haben etwas zum Thema zu sagen? Bitte schreiben Sie an leserbrief@wilih.de.