Polizeimeldung-Beitragsbild

Fußgängerin contra Pedelec

Stuttgart-Heumaden … Eine 61 Jahre alte Fußgängerin ist am Freitagmittag (19.8.2016) an der Kirchheimer Straße beim Überqueren eines gemeinsamen Fuß-/Radwegs mit dem Pedelec eines 62-Jährigen zusammengestoßen und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Die Polizei sucht Zeugen.

Die 61-Jährige wollte gegen 12.55 Uhr den gemeinsamen Fuß- und Radweg entlang der Kirchheimer Straße direkt auf Höhe der Stadtbahnhaltestelle Heumaden überqueren. Offenbar wollte sie eine soeben einfahrende Stadtbahn noch erreichen und achtete deshalb nicht auf den von rechts aus Richtung Sillenbuch heranfahrenden Pedelec-Fahrer. Dieser konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern, die Fußgängerin wurde zu Boden geschleudert. Rettungskräfte und ein Notarzt versorgten die 61-Jährige und brachten sie in ein Krankenhaus. Der Pedelec-Fahrer blieb unverletzt, es entstand kein Sachschaden.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter der Rufnummer 0711 8990-4100 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart

Früher als andere informiert sein? Abonnieren Sie diesen Blog! Und Sie bekommen jede neue Meldung sofort per eMail auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren Computer. Interessant? Lesen! Nicht interessant? Wegklicken!