Feuerwehr Notruf 112

Gartenhaus an der Burghalde abgebrannt

Stuttgart-Rohracker … Am Montagabend (24.4.2017) ist ein Gartenhaus im Gewann Burghalde in Brand geraten. Ein Zeuge hatte gegen 23.15 Uhr den Brand bemerkt und Feuerwehr und Polizei verständigt. Bei deren Eintreffen brannte das Gartenhaus vollständig, die Feuerwehr löschte den Brand bis gegen 1 Uhr.

Ersten Ermittlungen zufolge wurde das Feuer vermutlich fahrlässig verursacht, indem ein Feuer zum Verbrennen von Gartenabfällen nicht vollständig gelöscht worden war. So hatten die Flammen zunächst auf ein neben dem Gartenhaus stehendes Toilettenhäuschen und dann auf das Gartenhaus selbst übergegriffen. Der Sachschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf mehrere Tausend Euro belaufen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0711 8990-5778 zu melden.

Quelle: Polizeidirektion Stuttgart.

Nichts „Neues aus dem WILIH-Land” verpassen? Abonnieren Sie diese Seite, um über neue Meldungen informiert zu werden.