Eichenhain Stuttgart Riedenberg Sillenbuch

Im Eichenhain werden Bäume gefällt

Stuttgart-Riedenberg/Sillenbuch … In den kommenden Tagen finden im Naturschutzgebiet Eichenhain Pflegemaßnahmen statt. Das Regierungspräsidium und die Stadt Stuttgart haben die Arbeiten abgestimmt und ein Unternehmen mit der Durchführung beauftragt. Darüber informierte jetzt das Sillenbucher Bezirksamt.

Im vergangenen Winter waren die Schlehen- und Hartriegelgebüsche gelichtet worden. Jetzt sind die Bäume dran, die sich in den Magerrasen am Südhang des Eichenhains breit gemacht haben. Sie stehen teilweise zu dicht, werfen zu viel Schatten und verdrängen die seltene Flora am Boden. Spaziergänger können jedoch beruhigt sein: Der Hutewald mit den alten Eichen oben am Weg bleibt unangetastet.

Mehr hierzu im WILIH vom 19.10.2016 – ab 18.10.2016 hier als ePaper zu lesen.

Lesen Sie zum Thema hier auch über die Beweidung des Eichenhais durch Schafe.

Früher als andere informiert sein? Abonnieren Sie diesen Blog! Und Sie bekommen jede neue Meldung sofort per eMail auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren Computer. Interessant? Lesen! Nicht interessant? Wegklicken!