Polizeimeldung-Beitragsbild

Im Scharnhauser Park waren am Wochenende Einbrecher unterwegs

Ostfildern-Scharnhauser-Park … Am frühen Montagmorgen (18.4.2016) ist in ein Hotel an der Kreuzbrunnenstraße eingebrochen worden. Beim Versuch im Laufe des Wochenendes, in einen sich in der Nähe befindlichen Kindergarten einzubrechen, ist der Täter gescheitert.

In der Zeit zwischen 0.10 Uhr und 5.20 Uhr gelangte am Montag ein bislang unbekannter Täter über einen Hintereingang ins Innere des Hotels. Aus einem Büroraum ließ der Einbrecher ersten Erkenntnissen nach einen Tresor mit Bargeld und Briefmarken sowie eine Geldkassette mitgehen. Die Höhe des Diebesguts lässt sich noch nicht beziffern. Kriminaltechniker kamen zur Spurensicherung an den Tatort.

In der Zeit von Samstagnachmittag (16.4.2016), 16.30 Uhr, bis Montagmorgen, 6.50 Uhr, scheiterte ein Einbrecher dabei, die Eingangstür zum Kindergarten an der Hellmuth-Hirth-Straße aufzudrücken. Es entstand jedoch ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Der Polizeiposten Ostfildern hat die Ermittlungen aufgenommen und überprüft, ob möglicherweise ein Tatzusammenhang besteht.

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen

Früher als andere informiert sein? Abonnieren Sie diesen Blog! Und Sie bekommen jede neue Meldung sofort per eMail auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren Computer. Interessant? Lesen! Nicht interessant? Wegklicken!