Silvesterfackellauf 2015 in Stuttgart-Wangen

Stuttgart-Wangen … Das Jahresende naht – Zeit für die „Mattenspringer”, die aktiven Wangener Turner von „SportKultur Stuttgart”, zum vierzehnten Silvesterfackellauf einzuladen. Wie es inzwischen Tradition ist, soll dieser Spaziergang durch Wangen und entlang der Wangener Höhe eine Einstimmung auf die Silvesterfeier sein.

Silvesterfackellauf Stuttgart Wangen

Der Silvesterfackellauf startet an der Kelter. Archivfoto: privat.

Alle, die vor der langen letzten Nacht des Jahres an der frischen Luft etwas nicht Alltägliches erleben wollen, sind eingeladen, dabei zu sein. Für Familien mit Kindern ist der Fackellauf eine ganz besonders spannende Geschichte.

Zu Grillwürstle, Glühwein, Kinderpunsch, dem Kauf der Fackeln und einem gemütlichen Schwätzle treffen sich die Teilnehmer am Silvestertag um 17 Uhr in der Kelter. Vor dem Start um 18.15 Uhr werden die Fackelläufer von den Veranstaltern begrüßt und über den Ablauf des knapp einstündigen Spaziergangs informiert. Sobald alle Fackeln brennen, bittet die Zugleitung zum Abmarsch des flackernden Lindwurms. Durch die engen Wangener Gässle schlängelt sich der lange Lichterzug vorbei an der hell angestrahlten Michaelskirche zum Staibhöhenweg. Am Scheitelpunkt der Strecke kann man bei klarem Nachthimmel phantastische Ausblicke hinüber zum Rotenberg, hinunter ins Neckartal und weit hinaus ins Land genießen. Ein kurzes Wegstück weiter, wird der evangelische Gemeindegarten erreicht, wo sich die Fackelläufer mit Glühwein und Punsch aufwärmen können.

Als Höhepunkt des Abends zünden die Mattenspringer dort gegen 19 Uhr bestimmt wieder ein beeindruckendes Feuerwerk. Nach dessen Ende führt der Weg abwärts über die Munderkinger Straße zum Startort, wo sich der Zug gegen 19.45 Uhr auflöst. Falls die Wege entlang der Wangener Höhe witterungsbedingt nicht begehbar sind (was man sich momentan kaum vorstellen kann), ist eine Alternativstrecke durch den Ort vorgesehen.

Am Mittwoch 30. Dezember können sich Interessenten von 10 bis 12 Uhr am Weihnachtsbaum an der Ulmer Straße bei den Mattenspringern über den Fackellauf informieren und ihren Bedarf an Fackeln decken.

Früher als andere informiert sein? Abonnieren Sie diesen Blog! Einfach „Seite via eMail abonnieren” – und Sie erfahren „Neues aus dem WILIH-Land” immer sofort.