SSB-Busse: Absenken nur bei Bedarf

Leo Vetter-Villa Emma-Reichle-Heim Stuttgart Hedelfingen Rohrackerstr. 171 Tagespflege Evangelische Altenheimat

Stuttgart-Hedelfingen/Wangen … Busse werden nicht an jeder Haltestelle abgesenkt, auch wenn dies technisch möglich ist. Dies hat ein Sprecher der SSB jetzt auf eine Anfrage von Beate Dietrich geantwortet. Wangens Bezirksvorsteherin hatte Anregungen von älteren Bürgern aufgegriffen, die sich an der Haltestelle Dürrbachstraße ein barrierefreies Ein- und Aussteigen beim Emma-Reichle-Heim wünschen.

Die SSB bittet ihre Fahrgäste, den Absenkwunsch beim Busfahrer zu äußern, dann werde der Bus abgesenkt. Dies sei über die Betätigung der blauen Haltewunschtaste bzw. des blauen Türöffners mit gelbem Kinderwagensymbol möglich – außen wie innen. Gegen generelles Absenken sprechen laut SSB Fahrgastbeschwerden infolge von Schaukelbewegungen des Busses sowie höherer Zeitbedarf.

Früher als andere informiert sein? Abonnieren Sie diesen Blog! Und Sie bekommen jede neue Meldung sofort per eMail auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren Computer. Interessant? Lesen! Nicht interessant? Wegklicken!