Nachtbus

SSB über den Jahreswechsel

Stuttgart … An Silvester fahren die Busse und Stadtbahnen der SSB nach dem Samstagsfahrplan. In der Nacht zu Neujahr werden auf einzelnen Linien der Stadtbahn zusätzliche Fahrten angeboten.

Dadurch kommt es zum traditionellen Silvestertreffen der Stadtbahnen, diesmal an der Haltestelle Hauptbahnhof/Arnulf-Klett-Platz. Jeweils um 1.30, 2.30 und 3.30 Uhr treffen dort die Züge der Linien U 1, U 6, U 9 und U 12 zusammen. Innerhalb von fünf Minuten ist ein gegenseitiges Umsteigen möglich. Die U 9 fährt bei diesen Fahrten abweichend von der sonstigen Regel über den Ostendplatz. Zur vollen Stunde um 2, 3 und 4 Uhr treffen sich dann die Linien U 2, U 7, U 12 und U 14 ebenfalls am Hauptbahnhof.

Die Nachtbusse der SSB starten in der Neujahrsnacht wie gewohnt um 1.20, 2.00, 2.30, 3.10 und 3.40 Uhr ab Schlossplatz. An Neujahr, 1. Januar, verkehren die SSB-Linien nach dem Sonntagsfahrplan. Wie üblich verkehren die Nachtbusse dann wieder in den Nächten von Donnerstag auf Freitag bis Sonntag.

Die Kundenzentren der SSB und auch die Fundstelle sind an Silvester, Neujahr und am 6. Januar geschlossen. Die Telefone der Ansprechpartner für erhöhtes Beförderungsentgelt, für den Abo-Service, für das FirmenTicket und für den allgemeinen telefonischen Service der SSB sind an Silvester und am 6. Januar nicht besetzt. Telefonische Fahrplanauskünfte erhalten Anrufer rund um die Uhr unter 0711 7885-3333. Fahrplanauskünfte gibt es auch unter www.ssb-ag.de oder mobil mit der App „Fahr-Info Stuttgart”.

Die Fundstelle der SSB hat am 2. Januar – wie montags üblich – von 14 bis 18 Uhr geöffnet, Dienstag bis Donnerstag von 9 bis 12.45 Uhr sowie am Donnerstag von 14 bis 18 Uhr. Am 6. Januar ist sie wegen des Feiertags geschlossen.

Die Straßenbahnwelt in Bad Cannstatt ist an Silvester geschlossen. Sie öffnet wie gewohnt mittwochs, also auch am 4. Januar, sowie donnerstags und sonntags jeweils von 10 bis 17 Uhr.

Quelle: SSB

Nichts „Neues aus dem WILIH-Land” verpassen? Abonnieren Sie diese Seite, um über neue Meldungen informiert zu werden.