Stadtbahn

Stadtbahn übersehen – Fußgängerin leicht verletzt

Stuttgart-Wangen … Beim Zusammenprall mit einer Stadtbahn ist am Donnerstagmorgen (23.3.2017) in der Hedelfinger Straße eine 35 Jahre alte Fußgängerin leicht verletzt worden. Alarmierte Sanitäter eines Krankenwagens versorgten die Verletzte und brachten sie vorsorglich zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Die 35-Jährige stieg gegen 8.00 Uhr an der Haltestelle Hedelfinger Straße aus der in Richtung Endhaltestelle Hedelfinger Platz fahrenden U13 aus und wollte vor der bereits anfahrenden Stadtbahn am Z-Übergang die Gleise queren. Dabei übersah sie offenbar die mit geringer Geschwindigkeit anfahrende Bahn des 34-jährigen Stadtbahnfahrers, lief gegen die Seite des Zuges und stürzte.

Der Stadtbahnverkehr musste für die Unfallaufnahme bis 9.00 Uhr gesperrt werden, ein Busersatzverkehr war eingerichtet.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart

Nichts „Neues aus dem WILIH-Land” verpassen? Abonnieren Sie diese Seite, um über neue Meldungen informiert zu werden.