Turn- und Versammlungshalle Stuttgart Hedelfingen 2015

Turnhalle Hedelfingen: Zwischennutzung ab 7. November

Stuttgart-Hedelfingen … Heute (28.10.2016) fand eine Ämterabstimmung zu den Sanierungsarbeiten in der Turn- und Versammungshalle Hedelfingen statt. In gewohnten Umfang zur Verfügung stehen wird die Halle – nach Sanierung – wieder ab 9. Januar 2017. Doch schon ab 7. November kann SportKultur Stuttgart die Halle abends wieder für Kurse nuzten.

Die Arbeiten würden vom Hochbauamt zum Jahresende abgeschlossen, teilte Kai Freier heute auf Anfrage von WILIH mit. Das Bezirksamt Hedelfingen werde die Halle ab 9. Januar 2017 (also nach den Schulferien) wieder mit Veranstaltungen der örtlichen Vereine und Organisationen belegen können, berichtete Hedelfingens Bezirksvorsteher weiter. Grundlage sei der Belegungsplan vor der Nutzung als Notunterkunft für Flüchtlinge (Oktober 2015 bis Juli 2016).

Der Sportverein SportKultur Stuttgart (SKS) als Hauptnutzer der Halle hatte angefragt, ob eine frühere Teilnutzung organisiert werden könnte, da Veranstaltungsräume im Stadtbezirk knapp sind. Die Vereins- und Ämtervertreter haben sich auf folgende Zwischennutzung verständigt: Der Verein kann die Halle für sein Kursprogramm ab 18 Uhr bereits ab Montag, 7. November nutzen. Teilnehmer des Kursprogramms sind Erwachsene. Die Umkleidekabinen und Sanitärräume stehen nur eingeschränkt und nach vorheriger Absprache zur Verfügung. Die Stadt weist darauf hin, dass für die Baustelle keine Haftung übernommen wird. Der Vereinsvorsitzende Ulrich Strobel zeigte sich sehr zufrieden über das Entgegenkommen der Stadtverwaltung.

Nichts „Neues aus dem WILIH-Land” verpassen? Abonnieren Sie diese Seite via eMail!