Polizeimeldung

Unfall nach Schwächeanfall – Fahrer verstorben

Stuttgart-Heumaden … Nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag (5.5.2016) gegen 10.50 Uhr auf der Hedelfinger Filderauffahrt ereignet hat, ist der 64-jährige Fahrer in den Nachmittagsstunden in einer Stuttgarter Klinik verstorben.

Der mit seinem Mercedes in Richtung Hedelfingen fahrende 64-Jährige kam offensichtlich aufgrund eines Schwächeanfalls zu weit nach links und streifte einen entgegenkommenden Ford einer 53-jährigen Fahrerin. In der Folge kam der Mercedes nach links von der Fahrbahn ab, stürzte eine Böschung hinunter und kam nach zirka dreißig Metern in einem Waldstück zum Stillstand. Ein Notarzt brachte den Mann nach Reanimationsmaßnahmen in ein Krankenhaus. Die 53-Jährige erlitt leichte Verletzungen, der Sachschaden beläuft sich auf zirka 30.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart

Früher als andere informiert sein? Abonnieren Sie diesen Blog! Und Sie bekommen jede neue Meldung sofort per eMail auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren Computer. Interessant? Lesen! Nicht interessant? Wegklicken!