Waldorfschule Silberwald Stuttgart Riedenberg 2016

Waldorfschule Silberwald: Es wird Geburtstag gefeiert

Stuttgart-Riedenberg … Nun ist auch die jüngste der Stuttgarter Waldorfschulen im Teeniealter: Vor zehn Jahren hat die Waldorfschule Silberwald mit dem Unterricht begonnen, damals noch in den historischen Gebäuden an der Gorch-Fock-Straße, also tatsächlich in Silberwaldnähe

Wie die meisten anderen Waldorfschulen ist auch sie aus einer Elterninitiative heraus begründet worden und ist damit ein beeindruckendes Beispiel für bürgerschaftliches Engagement. Der Funke der Begeisterung sprang auf die regionalpolitischen Gremien über; mit deren wohlwollender Unterstützung konnte die Schulgemeinschaft in einem grandiosen Kraftakt den Gebäudekomplex in Riedenberg an der Kemnater Straße 21 erstellen. Die Einweihung des Neubaus ist gerade zwei Jahre her.

Und nun gibt’s schon wieder Grund zum Feiern: Zum zehnten Geburtstag findet am Freitag, 11. November um 11 Uhr ein Festakt in den Schulräumen statt. Am Samstag, 12. November laden die Eltern und Schüler zum öffentlichen Herbstfest von 12 bis 17 Uhr ein. Da kann man die Schulgemeinschaft und die Schulräume kennenlernen, es gibt Leckeres zu essen und zu trinken und Schönes zu kaufen. Der Erlös kommt dem gemeinnützigen Schulverein zugute.

Nichts „Neues aus dem WILIH-Land” verpassen? Abonnieren Sie diese Seite via eMail!