PR-Anzeige: Nachtschichten 2021 starten mit Eric Gauthier

Was schon immer wichtig war, brauchen die Menschen gerade ganz besonders: Räume und Zeiten, Menschen und Situationen, die nicht einem strengen Schema folgen, sondern neue Wege und Kreativität ermöglichen. In einer 1. Nachtschicht zum Jahresthema „Spielraum” war dazu am 28. März unter dem Motto „Spielfiguren“ der Tänzer und Choreograph Eric Gauthier zu Gast. Sie ist nun jederzeit online zu sehen.

Dabei machte er Mut, sich auch in der Pandemie mit Kreativität auf neue Entwicklungen einzulassen. So, wie er es mit dem „The Dying Swans – Projekt“ geschafft hat: 16 Kurzfilme, die (u.a. über die 3sat-Mediathek) in ganz Deutschland Begeisterung auslösen:

https://www.youtube.com/playlist?list=PLzb-tZW7_z5Vp1AA0frJsVfTolBGgHbhO

Lesen Sie auch den Artikel dazu in der Stuttgarter Zeitung und den Stuttgarter Nachrichten:

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.gottesdienstreihe-in-stuttgart-man-soll-das-unerwartbare-erwarten.783ebb56-6a7e-4555-ab9d-6a9dd3c243d1.html

Auf der Homepage www.nachtschicht-online.de findet sich das Programm im 1. Halbjahr, und man kann einen Newsletter abonnieren. So bekommt man immer die neuesten Informationen zu den folgenden Nachtschichten und ihren Online-Übertragungen. Auch die jeweils aktuellen Links zum Reservierungsportal der Präsenzgottesdienste sind dort eingestellt. Weitere Gäste in 2021: Margot Käßmann, Esther Schweins zusammen mit dem „Caveman“ Martin Luding sowie der Kabarettist Florian Schroeder und der Psychologe Leon Winscheid.

Die nächste Nachtschicht wird anlässlich des 3. Ökumenischen Kirchentages am 15. Mai im Hospitalhof Stuttgart stattfinden. Dann ist u.a. der Soziologe Hartmut Rosa zum Thema „Gesellschaftsspiele“ zu Gast.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!