Papiertonnen werden ab sofort nicht mehr geleert

Stuttgart-Heumaden/Lederberg/Riedenberg/Sillenbuch … Der Abfallwirtschaftsbetrieb der Landeshauptstadt Stuttgart (AWS) bittet um Verständnis, dass aufgrund der aktuellen Corona‐Situation die Leerung der Altpapiertonnen im Bereich der Betriebsstelle Filder ab sofort eingestellt werden muss.

Betroffen sind im WILIH-Land die Stadtteile Heumaden, Lederberg, Riedenberg und Sillenbuch.

Außerdem sind Asemwald, Birkach, Büsnau, Degerloch, Dürrlewang, Fasanenhof, Hoffeld, Hohenheim, Kaltental, Lauchhau, Möhringen, Plieningen, Rohr, Schönberg, Sonnenberg, Steckfeld und Vaihingen betroffen.

Papier und Kartonagen, die aufgrund der ausfallenden Abholung nicht in die Abfallbehälter passen, sollen gebündelt und im Trockenen so lange gelagert werden, bis die Abfuhr wieder stattfinden kann.

Sobald eine Abfuhr wieder möglich ist, wird dieses Altpapier sukzessive und kostenfrei mitgenommen.

WILIH-Leser wissen gerne eher als andere mehr als andere. Gerne dürfen Sie diesen Beitrag und den WILIH weiterempfehlen!

 

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!