PR-Anzeige: Nachtschichten „in the city” ab 26. September

Nachtschichten „in the city“ ab dem 26. September wieder live und als „Gloria-Gottesdienst“ im TV sowie digital zu erleben

Plakatmotiv NachtschichtDieses Jahr findet in Stuttgart eine Reihe von Nachtschicht-Gottesdiensten zum Motto „Stadt – wie wir leben wollen“ statt. Im Herbst werden dabei drei Unter-Themen in jeweils zwei „Nachtschichten“ (eine in Obertürkheim und eine in der Stadtmitte im Hospitalhof) besonders bedacht. Am 26. und 27. September richtet sich dabei unter dem Motto „the one and only“ der Fokus auf die spirituellen Spielräume in der Stadt: Wie kann man die Stadtbevölkerung über Milieu- und Gemeindegrenzen miteinander verbinden und über religiöse Inhalt ins Gespräch kommen?! Mit dabei die „Urbane Entdeckerin“ Veronika Eufinger (Uni Bochum) sowie der „Nachteulen-Pfarrer“ Dr. Martin Wendte und die Nachteulencombo aus Ludwigsburg (nur am 27.). Im Oktober und November werden dann die Themen „Nachbarschaft“ und „Mobilität“ besonders beleuchtet.

Wegen der Beschränkungen der Besucherzahlen sollte man sich dringend Plätze reservieren. Auf www.nachtschicht-online.de finden sich alle Informationen dazu, sowie ein Link, mit dem man sich bereits jetzt für die Septembertermine eine „Zugangskarte” ausdrucken kann. Man kann Karten aber auch per Mail (info@nachtschicht-online.de) oder Telefon (0711 34168881) reservieren. Alle Nachtschichten sind zeitlich versetzt auch im Fernsehen und digital zu erleben: als Gloria-Gottesdienst auf bwfamily.tv und auf www.kirchenfernsehen.de sowie auf der Nachtschichthomepage.

Bilder: Stuttgarter Shoppingmeile mit Spielraum für einen Altar

 

– Anzeige –

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!