TSV-Heumaden berichtet über Corona-Entwicklungen

Stuttgart-Heumaden … In seinem November-Newsletter berichtet der TSV Heumaden über die Vereinsentwicklung, die in diesem Jahr coronabedingt völlig anders verlief als geplant. Wichtigste Folge: Die in der Hoffnung auf einen möglichen späteren Termin vertagte Mitgliederversammlung kann in diesem Jahr endgültig nicht mehr stattfinden und wird für 2021 zusammen mit der nächstjährigen Versammlung geplant.

Mit einem Nachruf erinnert der Verein an seinen langjährigen Mitarbeiter und Ehrenmitglied Dietmar Honold, der am 11. November im Alter von 67 Jahren verstorben ist. Außerdem wird über ein erfolgreiches Herbst-Sportcamp, den bevorstehenden Umzug der Geschäftsstelle, Wasserschäden im Vereinsgebäude Am Sonnenweg sowie eine Brezel-Spendenaktion berichtet.

Den kompletten Newsletter findet man hier.

Sie kennen jemanden, den das auch interessieren könnte? Dann dürfen Sie WILIH gerne weiterempfehlen!

 

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!