Haus der Geschichte Stuttgart

Haus der Geschichte: Erinnerung an Carl Lämmle

Stuttgart-Sillenbuch … Die CDU-Bezirksgruppe Sillenbuch Heumaden Riedenberg lädt alle Interessierten am Mittwoch, 21. Juni, um 16.15 Uhr zu einem Nachmittag in das Haus der Geschichte ein. Die Teilnehmer erleben unter sachkundiger Führung von Prof. Dr. Paula Lutum-Lenger die spannende Lebensgeschichte von Carl Lämmle, einem jüdischen Schwaben in Hollywood.

Carl Lämmle wurde vor 150 Jahren geboren. Das Haus der Geschichte erinnert mit der weltweit ersten großen Sonderausstellung an diese außergewöhnliche Persönlichkeit. Carl Lämmle ist Gründer von Universal, Schöpfer von Hollywood, Begründer des Starkults und ein früher Vertreter der Globalisierung im Filmgeschäft.

Interessenten werden gebeten, sich am 21. Juni um 16.15 Uhr im Foyer des Hauses der Geschichte einzufinden und ihre Eintrittskarte an der Kasse zu kaufen. Die Führung mit Prof. Dr. Paula Lutum-Lenger beginnt um 16.30 Uhr.

Schnellermehrwisser werden? Einfach diesen Blog abonnieren! Kostet nix, macht schlauer!