Auf der Suche

Oh je! Die Sozialdemokraten und ihr Wahlprogramm. Was für eine Suche nach Themen, die uns Bürger interessieren könnten! Erst Gerechtigkeit. In einem Land, in dem es zwar bei weitem nicht allen, aber doch ziemlich vielen Menschen recht gut geht, verfängt das Thema ganz offenbar zur Zeit nicht. Jetzt: Zukunft?! Ja, was sonst, aber wie?

Bei den Landtagswahlen hat sich herausgestellt, dass mehr Sicherheit – und zwar nicht bloß durch Schutz vor Terroristen, sondern auch vor Einbrechern, Taschendieben, Handtaschenräubern oder sexuellen Übergriffen – die Menschen stark interessiert. Kein Wunder, wenn eine Polizeimeldung die nächste jagt. Oder dass eine solide Schulbildung wichtig erscheint, verlässlich, mit zeitgemäßen Methoden und Lernmitteln – Chancen für den Beruf schaffend, auch und gerade im internationalen Wettbewerb um die Jobs von morgen. Dass es die Menschen nervt, wenn sie täglich im Stau stehen oder von einem Schlagloch ins nächste fahren. Dass sie nicht von immer noch mehr Paragraphen gegängelt werden wollen. Die Bürger wollen offenbar sehr konkret Verbesserungen für ihr tägliches Leben. Keine Ausflüge auf Meta-Ebenen, kein „Zukunft ist gut für alle”-Geschwurbel. Was aber nicht heißt, dass nur das Heute zählt! Stichworte: Weltfrieden, Altersvorsorge, Flüchtlingsintegration, Digitalisierung, Afrika, Weltklima… Bedürfnisse von heute befriedigen, ohne Probleme von morgen vor sich her zu schieben – Themen muss man nicht suchen.

Rundgeschaut … Die Seite 3 Kolumne aus dem WILIH … 31.5.2017

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!