Ehemaliger Bezirksvorsteher Otto Knauß wird 105 Jahre alt

Stuttgart-Hedelfingen … Der ehemalige Bezirksvorsteher von Obertürkheim und Hedelfingen, Otto Knauß, vollendet am Dienstag, 13. Juni, sein 105. Lebensjahr.

Otto Knauß war in Hedelfingen Amtsvorgänger von Heinz Weber, der von 1972 bis zum Eintritt in den Ruhestand im Jahre 2002 Bezirksvorsteher von Hedelfingen sowie von 1996 zunächst kommissarisch und von 1998 dann bestellter Bezirksvorsteher zusätzlich von Sillenbuch war.

Otto Knauß begann im Dezember 1937 seinen Dienst bei der Stadt Stuttgart und wurde 1948 Bezirksvorsteher in Mühlhausen. 1952 übernahm er das gleiche Amt in Obertürkheim, von 1955 bis 1972 war er zudem in Personalunion auch Bezirksvorsteher von Hedelfingen. Ende 1974 trat er in den Ruhestand.

In seiner Amtszeit als Bezirksvorsteher konnten bedeutende Projekte verwirklicht werden und in Planung gehen, darunter der Wiederaufbau des Bezirksrathauses, der Obertürkheimer Neckarbrücke, das Jugendhaus in Obertürkheim sowie die Grundschule in Uhlbach.

Schnellermehrwisser werden? Einfach diesen Blog abonnieren! Kostet nix, macht schlauer!

Sind Sie schon Bescheidwisser?
Nein? Dann kostenlos anmelden!
Und Sie erfahren Neuigkeiten
aus dem WILIH-Land sofort.

WILIH-Garantie:
Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de