Ein Jahrzehnt Stadtbücherei im KuBinO

Ostfildern … Zehn Jahre sind vergangen, seit das Kultur- und Bildungszentrum KuBinO auf dem Campus im Ostfilderner Stadtteil  Nellingen Anfang Juli 2011 eröffnet wurde. Während der zweijährigen Umbauzeit waren in der ehemaligen Stadthalle Räume für eine Schulmensa, einen Schülerhort, Veranstaltungen, ein Restaurant und die Stadtbücherei entstanden. Für die Bibliothek, die sich bis dahin im Untergeschoss der beiden Gymnasien befunden hatte, bedeutete der Umzug einen großen Gewinn.

Die zehnjährige Erfolgsgeschichte der Stadtbücherei im KuBinO wird aufgrund der Unwägbarkeiten der Corona-Pandemie mit einem digitalen Angebot gefeiert. Kinder ab der zweiten Klasse, die gute Lesekenntnisse haben, können am Rätselabenteuer „Tatort Bücherei: Das gestohlene Kuchenrezept“ teilnehmen. Die Rahmengeschichte handelt vom gestohlenen Rezept für einen Jubiläumskuchen. Die Kinder lösen verschiedene Rätsel mit der Actionbound-App und finden dabei nach und nach alle gestohlenen Rezeptteile. Der Kuchen kann selbstverständlich auch nachgebacken werden. Die Actionbound-App ist kostenlos und lässt sich kinderleicht bedienen. Eine Anleitung und der QR-Code für den Zugang zum Rätselabenteuer stehen im Internet bereit (Link: hier). Dort findet sich auch eine Bildershow, mit der sich Erwachsene auf eine digitale Zeitreise begeben können. Außerdem liegen im KuBinO verpackte Romane als Überraschungslektüre zum Ausleihen bereit.

Im KuBinO gab es für die Stadtbücherei von Beginn an mehr Platz, lichtdurchflutete Räume, eine Leselounge, einen neuen Multimediabereich, ein Bilderbuchkino, einen eigenen Bereich für die Jugendbibliothek und ein hochmodernes Selbstverbuchungssystem. Damit begann eine kontinuierliche Weiterentwicklung, die sich heute im vielfältigen Angebot widerspiegelt. Neben den klassischen Medien werden mittlerweile auch viele digitale Medien ausgeliehen, in der digitalen Bibliothek „24*7 Onleihe“ ist es möglich, rund um die Uhr zu lesen. Auf der Internetseite sowie in den sozialen Netzwerken Facebook und Instagram können sich Interessierte schnell über Veranstaltungen und Neuerungen erkundigen.

Erstmalig 2015 als „Ausgezeichnete Bibliothek“ zertifiziert, sind Benutzerorientierung, Effizienz, Fortschritt und das Aufgreifen gesellschaftlich relevanter Themen selbstverständlicher Bestandteil der Arbeit in der Bibliothek. Die daraus resultierende Anerkennung zeigt sich unter anderem an der intensiven Nutzung durch verschiedene Bevölkerungsgruppen, den wiederkehrenden positiven Rückmeldungen und den vielfältigen Kooperationen mit zahlreichen Institutionen innerhalb Ostfilderns.

Quelle: Stadt Ostfildern

WILIH-Leser wissen gerne eher als andere mehr als andere. Gerne dürfen Sie diesen Beitrag und den WILIH weiterempfehlen!

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!