KiTa im Innenausbau – Anfang 2021 fertig

Stuttgart-Wangen … Die städtische Kindertagesstätte (Kita) an der Jägerhalde in Wangen nimmt Gestalt an. Die Rohbauarbeiten sind abgeschlossen. Im Moment sind die Handwerker beim Innenausbau. Läuft alles nach Plan, sollen die Bauarbeiten bis Januar 2021 abgeschlossen sein. Die Übergabe des bis dahin bezugsfertigen Neubaus an das Jugendamt der Stadt Stuttgart ist jetzt für Februar 2021 geplant.

Was für ein Ausblick!

Bereits jetzt kann man sich von der tollen Hanglage des Gebäudes begeistern lassen. Über das Flachdach hinweg schaut man zur Grabkapelle auf dem Württemberg. Was für ein schönes Stück Stuttgart liegt da vor dem Auge des Betrachters! Der Kindergarten soll über eine Grundfläche von 753 Quadratmetern verfügen und ist für vier Gruppen mit 55 Kindern im Alter von null bis sechs Jahren vorgesehen (WILIH 8.5.2019, S. 8).

Die neue Kita oberhalb der Wendeplatte bei der Jägerhalde 83 wurde vor drei Jahren zum ersten Mal im Wangener Bezirksbeirat besprochen. Die Stadtbezirksparlamentarier sorgten sich damals um die Verkehrsbelastung des Wohngebietes und forderten eine Tiefgarage (WILIH 3.5.2017, S. 3). Aus der seinerzeit angestrebten Inbetriebnahme zum vergangenen Winter wurde nichts. Und aus den ursprünglich veranschlagten 3,4 Millionen Euro waren zum Zeitpunkt des Gemeinderatsbeschlusses (25.10.2018) bereits 4,5 Millionen geworden (WILIH 31.10.2018, S. 12).

Foto oben: In der künftigen Kita Jägerhalde läuft der Innenausbau.

Weitere aktuelle WILIH-Berichte über den Stadtbezirk Wangen finden Sie hier.

 

 

 

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!