Kirbe Stuttgart Wangen

27. und 28.8.2016: Kirbe-Wochenende in Wangen

Stuttgart-Wangen … Am letzten August-Wochenende findet die traditionelle Wangener Kirbe mit Krämermarkt statt. Diesmal gibt es einen zwölfköpfigen Kirbejahrgang, der das Traditionsfest gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr durchführt. Höhepunkt ist der Umzug am Sonntag. Was man da erleben kann? Zur Fotoschau von der Wangener Kirbe 2015 geht es hier.

Am Samstag ist es Tradition, dass an der Ulmer Straße ab 8 Uhr die Marktleute auf dem Krämermarkt ihre Waren anbieten. So auch am 27. August wieder. Ab 11 Uhr lädt die Freiwillige Feuerwehr die Marktbummler zum Verweilen auf der Kirbehocketse ein. Ab 16 Uhr spielt dann der weit über die Grenzen Wangens hinaus bekannte Musikzug der Wangener Feuerwehr. Zum Kirbetanz in der Kelter mit Sekt- und Caipibar und der Band „Grehenberg Express” lädt der Kirbejahrgang ab 19 Uhr ein.

Am Sonntag, 28. August ab 11 Uhr findet der „Kirbetreff der Jahrgänge” statt, an dem sich die ehemaligen „Kirbemädle” und „Kirbebuaba” zusammenfinden und mitfeiern. Tische können bei der Feuerwehr reserviert werden (gerne per E-Mail an kirbe@feuerwehr-wangen.de). Zum Frühschoppen bietet die Feuerwehr Weißwürste aus dem Kessel an. Um 14 Uhr beginnt der Kirbeumzug mit dem Riesentrauben, der vom Kirbejahrgang durch die Straßen Wangens bis zum Festgelände vor der Kelter mit Muskelkraft getragen wird. Dann wird der Trauben „aufgetanzt”. Am Nachmittag wird der Trauben dann portionsweise an die Besucher verkauft. Der Musikverein Großaspach und die Akustik Pop-Band Sammy Short runden den Nachmittag bis zum Kirbeausklang ab.

Mehr hierzu im WILIH vom 24.8.2016 – ab 23.8.2016 hier als ePaper zu lesen.

Früher als andere informiert sein? Abonnieren Sie diesen Blog! Und Sie bekommen jede neue Meldung sofort per eMail auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren Computer. Interessant? Lesen! Nicht interessant? Wegklicken!