14. September: TransZ meldet sich zurück

+++ UPDATE: Soeben wurde die Veranstaltung in der angekündigten Form abgesagt. Das TransZ-Team meldete am 31.8.2021 um 17.03 Uhr, dass es wegen steigender Inzidenzen lediglich eine Ausstellung studentischer Arbeiten in der Kelter geben wird. Eine Einladung dazu folgt noch. +++

Stuttgart-Wangen … Es war lange ruhig um TransZ. Auch das Stadtteilprojekt hatte unter Corona zu leiden. Doch jetzt meldet sich TransZ zurück. Am Dienstag, 14. September, findet in und vor der Wangener Kelter eine dreistündige Informations- und Duskussionsveranstaltung statt (16-19 Uhr: Ulmer Straße 334).

Es werde um neue Wege und Ansätze der Entwicklung von Stadt(teil)zentren gehen, heißt es in der Einladung. Und darum, wie der öffentliche Raum gemeinsam gestaltet werden kann. Neben Fachimpulsen und Diskussionsrunden erwartet die Teilnehmer eine Ausstellung studentischer Entwürfe und Projektideen zur zukünftigen Entwicklung des Bezirks. Willkommen sind alle – zum Diskutieren, Zuhören, Zuschauen!

Das komplette Veranstaltungprogramm findet sich hier: TransZ_Abschlussveranstaltung Stuttgart_Programm

Foto oben (Archiv): In der Kelter wurde schon mehrfach im Rahmen von TransZ über die Entwicklung Wangens diskutiert.

Sie kennen jemanden, für den dies interessant sein könnte? Dann dürfen Sie diesen Beitrag und WILIH gerne weiterempfehlen!

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!