30. Rosenmontagsumzug in Sillenbuch: Bilder vom Jubiläum

Stuttgart-Sillenbuch … Bei herrlichem Sonnenschein fand am 16. Februar in Sillenbuch der 30. Rosenmontagsumzug für Kinder statt. Die Veranstalter – Bürgerverein Riedenberg-Sillenbuch und Bezirksamt Sillenbuch – hatten im Vorfeld einen Namenswettbewerb veranstaltet. 150 Kinder beteiligten sich daran, 180 Vorschläge gingen ein. Gewonnen hat den Wettbewerb der zehnjährige Friedrich aus Riedenberg. Er schlug vor, dass der Drache, der nun Maskottchen des Sillenbucher Rosenmontags ist, Drasibu heißen soll. Dieser Vorschlag überzeugte die Jury.

Leider konnte der Gewinner die Drachentaufe vor dem Sillenbucher Bezirksrathaus nicht selber vornehmen, weil er krank war. Doch sein jüngerer Bruder Johann sprang in die Bresche und übergoss Drasibu mit einem Eimer voller bunter Schnipsel. Anschließend führte Drasibu mehrere hundert Umzugsteilnehmer durch Sillenbuch, wo aus dem Bezirksrathaus und einigen Geschäften jede Menge Bonbons geflogen kamen.

Viel Spaß beim Betrachten der närrischen Bilder!

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!