Adventstreff Heumaden – Die kleine Auszeit im Advent

Stuttgart-Heumaden … Der von ortsansässigen Unternehmen getragene Verein „Wir sind Heumaden“ hält an seiner Tradition fest und veranstaltet auch in diesem Jahr den beliebten Adventstreff. Zur neunten Auflage sind wieder alle herzlich eingeladen, in Heumaden Mitte zusammenzukommen und sich in gemütlicher Atmosphäre, bei Gesprächen, musikalischer Umrahmung und Leckereien eine kleine Auszeit zu nehmen und in vorweihnachtliche Stimmung versetzen zu lassen. Der Adventstreff findet statt am Samstag, 14. Dezember von 14 bis 18 Uhr an der Fenchelstraße 18 im Hof neben Optik Sattur.

Zahlreiche Aktive von „Wir sind Heumaden“ bieten Glühwein, Kinderpunsch, Grillwürste sowie selbstgemachte Waffeln an und hoffen wieder auf zahlreichen Besuch sowie nette Gespräche. Natürlich darf auch der beliebte Weihnachtsbaumverkauf mit Tannen aus heimischen Wäldern nicht fehlen. Für die musikalische Untermalung des Adventstreffs sorgen traditionell die Alphornbläser sowie der Posaunenchor. Außerdem werden Kinder aus dem evangelischen Kindergarten Weihnachtslieder singen. Zum Start um 14 Uhr wird ein Vertreter des Bezirksamts Sillenbuch nach Heumaden kommen und die Besucher begrüßen. Das Programm: 14 Uhr Alphornbläser, 15 Uhr Kinderchor des evangelischen Kindergartens, 15.30 Uhr Posaunenchor, 16 Uhr „Der lebendige Advents­kalender“ mit den „Fröhlichen Tönen“, dem Kinderchor des Liederkranzes Haumaden. WsH freut sich auf einen besinnlichen Adventsnachmittag.

Der Erlös wird erneut für einen Zweck gespendet, der dem Stadtteil Heumaden zugute kommt. Das Geld wird diesmal verwendet, um örtliche Musikvereine zu unterstützen. Im vergangenen Jahr wurde die Spende für eine Lichterkette mit unzähligen LED-Birnchen eingesetzt, dank derer der Weihnachtsbaum, der auf dem Heumadener Dorfplatz steht, auch in dieser Adventszeit wieder hell und dabei umweltfreundlich strahlen kann.

Archivfoto oben: Eröffnet wird der Adventstreff mit Alphornmusik – im Hintergrund strahlt der Heumäder Weihnachtsbaum.

Weitere aktuelle WILIH-Berichte über den Stadtbezirk Sillenbuch finden Sie hier.

 

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich den Link, sobald das WILIH-ePaper online gestellt ist.
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!