Balkongymnastik startet wieder – auch im Kornhasen

Stuttgart-Wangen … Durch die seit 7. Juni geltende Corona‐Landesverordnung kann auch die „Balkongymnastik“ in sechs Alten‐ und Pflegeeinrichtungen wieder starten. Mit dabei ist das „Willy Körner Haus“ im Generationenzentrum Kornhasen (Foto: Archiv) in Wangen. Die „Balkongymnastik“ bietet eine Stunde pro Woche leichte Bewegungsübungen zum Mitmachen an, welche vom Balkon, Fenster oder einer Terrasse aus durchgeführt werden können – angeleitet von erfahrenen Übungsleitern.

Senioren, die in einer Alten‐ und Pflegeeinrichtung wohnen, sind von den Auswirkungen der Corona‐Pandemie und den damit verbundenen Infektionsschutzmaßnahmen besonders stark betroffen. In den Einrichtungen gelten strenge Regeln sowohl für die Mobilität der Bewohner wie auch für Angehörige und Besucher. Obwohl wieder eingeschränkt Kontakte möglich sind, fehlt vielen Menschen nach wie vor die Ansprache und die Bewegung. Die „Balkongymnastik” soll einer Vereinsamung älterer Menschen aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen entgegenwirken.

Nähere Informationen – gerne auch an Übungsleiter, die sich beim Bewegungsprogramm „Balkongymnastik“ engagieren wollen – erteilt beim Amt für Sport und Bewegung Christian Jeuter, Telefon 0711/216−59811, E‐Mail christian.jeuter@stuttgart.de. Weitere Informationen hier.

Quelle: Stadt Stuttgart

WILIH-Leser wissen gerne eher als andere mehr als andere. Gerne dürfen Sie diesen Beitrag und den WILIH weiterempfehlen!

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!