Bei Streit schwer verletzt – Verdächtiger flüchtig

Ostfildern … Nach einem 21-jährigen polizeibekannten Erwachsenen, der im Verdacht steht, am Sonntagabend (6.6.2021) auf einem Schulgelände in der Straße In den Anlagen im Ostfilderner Stadtteil Nellingen einen 23-Jährigen schwer verletzt zu haben, fahnden die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizeidirektion Esslingen.

Den derzeitigen kriminalpolizeilichen Ermittlungen zufolge soll der Jüngere den Älteren dort am Sonntagabend gegen 23.15 Uhr schwer verletzt haben. Der 23-Jährige alarmierte noch selbst die Einsatzkräfte. Er wurde vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nach derzeitigem Kenntnisstand nicht.

Die Kriminalpolizei hat noch in der Nacht umfangreiche Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen, auch zu den Hintergründen und dem Ablauf der Auseinandersetzung eingeleitet, die derzeit noch andauern.

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus dem WILIH-Land finden Sie hier.

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!