Betrunken gegen Brückenpfeiler gekracht

Ostfildern … Erheblich alkoholisiert hat ein 22-jähriger Autofahrer am frühen Freitagmorgen (5.7.2019) einen Unfall verursacht. Der junge Mann war gegen fünf Uhr mit seinem VW Polo auf der Kreisstraße 1269 aus Richtung Scharnhausen kommend in Richtung Flughafen unterwegs, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam und etwa 50 Meter mit zwei Rädern auf dem Grünstreifen fuhr, bevor er gegen einen Pfeiler der über den Rohrgraben führenden Brücke prallte. An seinem Wagen dürfte Totalschaden entstanden sein, weshalb der Fahrer selbstständig einen Abschleppdienst verständigte. Eine zufällig an der Unfallstelle vorbeikommende Streifenwagenbesatzung stellte fest, dass der 22-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem unverletzt gebliebenen Mann einen vorläufigen Wert von über 1,3 Promille, worauf eine Blutentnahme veranlasst wurde. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Quelle: Polizeidirektion Reutlingen

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus dem WILIH-Land finden Sie hier.

Sind Sie schon Bescheidwisser?
Nein? Dann kostenlos anmelden!
Und Sie erfahren Neuigkeiten
aus dem WILIH-Land sofort.

WILIH-Garantie:
Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de