Elfjährige angefahren und schwer verletzt

Stuttgart-Heumaden … Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen (21.1.2020) ist ein elf Jahre altes Mädchen von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Ein 41 Jahre alter Hyundai-Fahrer war gegen 7.40 Uhr mit seinem Auto auf der Kemnater Straße in Richtung Riedenberg unterwegs. Mutmaßlich beschlug die Frontscheibe des Hyundai, und der 41-Jährige beschloss, auf dem Gehweg anzuhalten, bis die Scheibe wieder frei war. Hierbei stieß er mit einem elfjährigen Mädchen zusammen, das auf dem Gehweg in gleicher Richtung unterwegs war. Rettungskräfte, darunter ein Notarzt, kümmerten sich um das Mädchen und brachten es in ein Krankenhaus.

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus dem WILIH-Land finden Sie hier.

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!