Heiteres Parteienraten

Welches Schweinderl hätten‘s denn gern? Die Älteren unter uns erinnern sich noch an das „heitere Beruferaten“ mit Robert Lembke – einen Klassiker der Fernsehgeschichte aus der Zeit des Wirtschaftswunders. Wir greifen das Motiv hier auf, um Slogans von Plakaten des aktuellen Wahlkampfs zu zitieren. Raten Sie mal, welche Partei dahintersteht! Los geht‘s: Durchstarten. Kommt zusammen für Europa! Schnell und sicher ankommen. Entspannt ans Ziel. Wohnen braucht Bewegung. Nach dem Umzug zum Umtrunk. Auf gute Nachbarschaft! Selbstständigkeit und Teilhabe auch im Alter. Hier ist Vielfalt zuhause. Politik anders machen. Solidarität statt Hetze. Kultur, Freiheit, Demokratie. Meine Daten gehören mir. Demokratie stärken und Integration fördern. Mit Highspeed ins Internet statt ins Funkloch. Neue Wege freimachen. Für Vielfalt und Solidarität. Rund um die Uhr wohlfühlen. Hier ist Europa zuhause. Ausgezeichnet von der Natur. Sie merken: Die meisten Slogans haben eher den Charakter von Wünschen und Forderungen. Ideen, Versprechen und Konzepte sind Mangelware. Und gäbe es auch für Polit-Slogans ein Phrasenschwein, dann wäre der Wahlkampf schon finanziert. Übrigens: Zwei Sprüche entstammen nicht der aktuellen Wahlwerbung, sondern werben für Konsumgüter. Wirklich anders klingen sie allerdings nicht. Sind Sie sicher, sie gefunden zu haben? Na, dann Prost! Einer geht noch…

Rundgeschaut … Die Seite 3 Kolumne aus dem WILIH … 8.5.2019

 

Sind Sie schon Bescheidwisser?
Nein? Dann kostenlos anmelden!
Und Sie erfahren Neuigkeiten
aus dem WILIH-Land sofort.

WILIH-Garantie:
Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de