In der Kelter Wangen – Infoabend zum Verkehr

Stuttgart-Wangen … Der örtliche Autoverkehr ist überall und immer ein heiß disuktiertes Thema. Speziell in Wangen beklagen Bezirksamt, Anwohner und Lokalpolitiker seit langem das Fahren und Parken im Ortskern. Kleine verwinkelte Sträßchen sind im inneren Wangen ortsprägend, aber für Autofahrer, die einen Parkplatz suchen, oft eine Plage. Halten sie sich dann nicht an Verkehrsregeln und stellen ihr Auto auf einem Gehweg, im Kurvenbereich oder womöglich sogar vor der Feuerwehrausfahrt ab, ist Ärger programmiert. Und kontrolliert werde viel zu selten, hört man immer. Ist also die perfekte Lösung vergleichbar mit der Quadratur des Kreises?

Bei einem Informationsabend am Montag, 2. Juli, soll es um Fragen der Verkehrsüberwachung, die verkehrsberuhigten Bereiche sowie Anwohnerparken und Parkraummanagement in Wangen gehen (18 Uhr: Eberhard Ludwig Saal in der Kelter, Ulmer Straße 334). Dazu lädt Bezirksvorsteherin Beate Dietrich alle interessierten Bürger herzlich ein. Die lassen am besten ihr Auto daheim stehen und kommen zu Fuß…

Veranstaltungshinweise wie diesen nie mehr verpassen? Einfach diesen Blog abonnieren – und eine Mail bekommen, wenn es Neues gibt. Kostet nix, macht aber schlauer!

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich den Link, sobald das WILIH-ePaper online gestellt ist.
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!