Joggerin belästigt – Polizei hofft auf Hinweise

Ostfildern … Eine 36-jährige Frau aus Denkendorf war am Freitag (26.1.2018) gegen 20.15 Uhr auf einem Feldweg zwischen der Parksiedlung in Ostfildern und der Rinnenbachstraße – das ist die Landessstraße (L 1200), die die Parksiedlung und Nellingen verbindet – zum Joggen unterwegs. Hierbei kam ihr eine männliche Person entgegen, die plötzlich, als sie auf gleicher Höhe waren, ihr an den Oberkörper griff.

Die 36-Jährige konnte sich jedoch durch einen gezielten Schlag gegen den Mann wehren und flüchten. Von dem Täter konnte sie folgende Beschreibung abgeben: Er war ca. 60-65 Jahre alt, ca. 170 cm groß, hatte lichte graue Haare und einen grauen Schnäuzer. Er trug zur Tatzeit eine beige-weiße Daunenjacke mit blau-roter Aufschrift auf der linken Brust mit dem Namen „Champion”. Zur Nationalität konnte die 37-Jährige keine Angaben machen.

Das Polizeirevier Filderstadt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können (Tel. 0711/7091-3).

Quelle: Polizeidirektion Reutlingen. Symbolfoto: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes.

Immer auf dem Laufenden sein? Einfach diesen Blog abonnieren – und eine Mail bekommen, wenn es Neues gibt. Kostet nix, macht aber schlauer!

– Anzeige –

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!