Joggerin belästigt – Polizei hofft auf Hinweise

Ostfildern … Eine 36-jährige Frau aus Denkendorf war am Freitag (26.1.2018) gegen 20.15 Uhr auf einem Feldweg zwischen der Parksiedlung in Ostfildern und der Rinnenbachstraße – das ist die Landessstraße (L 1200), die die Parksiedlung und Nellingen verbindet – zum Joggen unterwegs. Hierbei kam ihr eine männliche Person entgegen, die plötzlich, als sie auf gleicher Höhe waren, ihr an den Oberkörper griff.

Die 36-Jährige konnte sich jedoch durch einen gezielten Schlag gegen den Mann wehren und flüchten. Von dem Täter konnte sie folgende Beschreibung abgeben: Er war ca. 60-65 Jahre alt, ca. 170 cm groß, hatte lichte graue Haare und einen grauen Schnäuzer. Er trug zur Tatzeit eine beige-weiße Daunenjacke mit blau-roter Aufschrift auf der linken Brust mit dem Namen „Champion”. Zur Nationalität konnte die 37-Jährige keine Angaben machen.

Das Polizeirevier Filderstadt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können (Tel. 0711/7091-3).

Quelle: Polizeidirektion Reutlingen. Symbolfoto: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes.

Immer auf dem Laufenden sein? Einfach diesen Blog abonnieren – und eine Mail bekommen, wenn es Neues gibt. Kostet nix, macht aber schlauer!

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!