Kapitaler Unfall mit Verletzten und großem Schaden

Ostfildern … Zwei Verletzte, drei nicht mehr fahrtaugliche Pkw und ein Gesamtschaden in Höhe von schätzungsweise 34.000 Euro sind die Folgen eines Unfalls am Samstagmittag (13.4.2024).

Gegen 13.15 Uhr war eine 42-jährige Hyundai-Lenkerin auf der Neuhäuser Straße in Richtung A 8 unterwegs. Im Bereich einer Rechtskurve geriet sie mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrspur und kollidierte zunächst mit dem entgegenkommenden Peugeot eines 62-Jährigen. Anschließend stieß der Hyundai noch mit einem ebenfalls entgegenkommenden Fiat zusammen, der von einem 20 Jahre alten Mann gelenkt wurde.

Beim Unfall verletzten sich die 42-Jährige sowie ein zwölfjähriger Mitfahrer ersten Erkenntnissen zufolge leicht. Der Rettungsdienst brachte die beiden Personen zur weiteren Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Im Zuge der Unfallaufnahme war die Neuhäuser Straße zeitweise voll gesperrt.

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus dem WILIH-Land finden Sie hier.


Den wöchentlichen WILIH-Newsletter kostenlos abonnieren und immer informiert sein! Einfach hier klicken und gleich anmelden, dann bekommen Sie einmal wöchentlich die Themen der Woche frei Haus! Abbestellung jederzeit möglich!


Drucken