Nicht alltäglicher Verkehrsunfall

Ostfildern-Ruit … Ein Schaden in Höhe von rund 8.000 Euro ist bei einem nicht gerade alltäglichen Verkehrsunfall am Dienstagmittag (26.11.2019) in Ruit entstanden. Eine 33-Jährige hatte kurz vor 13.30 Uhr ihren Fiat Punto auf einem Parkstreifen neben der Kirchheimer Straße abgestellt. Da von hinten ein VW Golf heranfuhr, hatte sie ihre Fahrertür nur leicht geöffnet und wartete vor der Tür mit dem Einsteigen. Die 66 Jahre alte Golf-Fahrerin streifte zunächst mit ihrem Fahrzeug die offenstehende Fahrertür, bis sich diese zwischen dem Kotflügel und der Beifahrertür des VW verhakte. Dadurch wurde der Fiat auf einen davorstehenden BMW geschoben. Durch die Kollision prallte die 33-Jährige gegen ihren Wagen und zog sich leichte Verletzungen zu. Sie benötigte keinen Rettungsdienst. Der Punto und der Golf mussten im Anschluss abgeschleppt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus dem WILIH-Land finden Sie hier.

Sind Sie schon Bescheidwisser?
Nein? Dann kostenlos anmelden!
Und Sie erfahren Neuigkeiten
aus dem WILIH-Land sofort.

WILIH-Garantie:
Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de