Rollerfahrer gestürzt – Zeugen gesucht

Stuttgart-Sillenbuch … Ein 50 Jahre alter Fahrer eines Motorrollers ist am Sonntagnachmittag (8.10.2017) auf der Mittleren Filderstraße aus bislang ungeklärten Gründen gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen.

Der 50-Jährige fuhr gegen 14.10 Uhr mit seinem Motorroller Marke Benelli auf der Mittleren Filderstraße Richtung Jahnstraße. An der Einmündung in die Jahnstraße musste er anhalten, da die Ampel Rotlicht zeigte. Beim Abbremsvorgang stürzte er. Rettungskräfte versorgten den Verletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus. Da der 50-Jährige offenbar Alkohol konsumiert hatte, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Am Motorroller entstand Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier 4 Balinger Straße unter der Rufnummer 0711 8990-5778 zu melden.

Quelle: Polizeidirektion Stuttgart.

Nichts „Neues aus dem WILIH-Land” verpassen? Abonnieren Sie diese Seite, um über neue Meldungen informiert zu werden.

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich den Link, sobald das WILIH-ePaper online gestellt ist.
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!