Sanierung der Mittleren Filderstraße – Vollsperrung ab 12. April

​Stuttgart-Sillenbuch … Das Regierungspräsidium Stuttgart saniert in den kommenden Wochen die L 1016 (Mittlere Filderstraße) zwischen Stuttgart-Plieningen und der Ruhbank in beiden Fahrtrichtungen. Seit 30. März unter halbseitiger Sperrung bis Freitag, 12. April 2019, und Vollsperrung ab Freitag, 12. April, bis Ende April 2019.

Die mittlere Filderstraße soll einen komplett neuen Asphaltaufbau erhalten. Zudem werden Schadstellen in den bestehenden Frostschutzschichten ausgebessert und die Randbereiche (Bankette) neu hergerichtet. Die bestehende Unterführung an der Einmündung der Kirchenallee wird nicht mehr benötigt und entfernt. Bei dieser Baumaßnahme werden während der Osterferien die beiden Bushaltestellen am „Grünlingweg“ erneuert und auf den neuesten technischen Stand gebracht. Der Wartebereich wird gleichzeitig vergrößert.

Um die Belastung der Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern während der Bauzeit soweit als möglich zu reduzieren, wird die Hauptbauzeit der Maßnahme in die verkehrsärmeren Osterferien gelegt. Die Maßnahme ist in folgende drei Bauabschnitte eingeteilt.

Bauabschnitt 1:
In der Bauphase 1 wird der Abschnitt zwischen dem Ortsausgang von Stuttgart-Plieningen (Bauanfang) bis zur Einmündung der Birkacher Straße (die nach/von Riedenberg führt) saniert. Die Fahrbahn ist dazu halbseitig gesperrt. Der Deckeneinbau findet im Bereich von Plieningen bis zur Birkacher Straße unter Vollsperrung zwischen Freitag, 12. April und Freitag, 19. April 2019, statt.

Entsprechende Umleitungen für die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werden eingerichtet:

In der Bauphase 1 wird während der halbseitigen Sperrung in Fahrtrichtung Stuttgart die Mittlere Filderstraße weiter genutzt, die Umleitung in Fahrtrichtung Plieningen erfolgt über die Aulendorfer Straße weiter durch Birkach. Während dem Deckeneinbau erfolgt die Umleitung in beiden Richtungen über Birkach und Plieningen beziehungsweise umgekehrt (siehe Umleitungspläne hier).

Bauabschnitt 2:
Sanierung zwischen der Birkacher Straße und der Aulendorfer Straße unter Vollsperrung während dem Osterwochenende von Freitag, 19. April, bis Dienstag, 23. April 2019.

Bauabschnitt 3:
Von der Einmündung der Aulendorfer Straße bis zum Bauende (auf Höhe der Birkheckenstraße/Birkach). Die Arbeiten finden ebenfalls unter Vollsperrung von Dienstag, 23. April 2019, bis voraussichtlich zum Ende der Osterferien statt.

Die Gesamtkosten für die Baumaßnahme belaufen sich auf rund 1,5 Millionen Euro, die das Land für die Fahrbahnerneuerung als Investition in den Erhalt der Infrastruktur trägt.

Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidlichen Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

Quelle: Regierungspräsidium Stuttgart.

Weitere aktuelle WILIH-Berichte über den Stadtbezirk Sillenbuch finden Sie hier.

Sind Sie schon Bescheidwisser?
Nein? Dann kostenlos anmelden!
Und Sie erfahren Neuigkeiten
aus dem WILIH-Land sofort.

WILIH-Garantie:
Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de