Sturz auf der B10 – Motorradfahrer schwer verletzt

Stuttgart-Wangen … Ein 17 Jahre alter Motorradfahrer ist am Montagabend (12.7.2021) auf der Bundesstraße 10 gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt.

Der Fahrer eines Yamaha-Leichtkraftrades fuhr gegen 18.20 Uhr auf der Bundesstraße 10 in Richtung Stuttgart. Offenbar verpasste er am Wangener Dreieck die Abfahrt zur Bundesstraße 14 in Richtung Waiblingen und zog unvermittelt nach rechts, um diese noch befahren zu können. Bei dem Fahrmanöver kollidierte der 17-Jährige mit der Leitplanke und überschlug sich, wodurch er sich schwere Verletzungen zuzog.

Alarmierte Rettungskräfte kümmerten sich um den Mann und brachten ihn zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus. Durch den Unfall entstand Totalschaden an der Yamaha. Während der Unfallaufnahme und den Abschleppmaßnahmen kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart.

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus dem WILIH-Land finden Sie hier.

 

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!