Ticketvergabe für OB-Bewerber-Vorstellung startet

Die zugelassenen Bewerberinnen und Bewerber für die Oberbürgermeisterwahl stellen sich am Dienstag, 20. Oktober, um 19 Uhr in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle der Öffentlichkeit vor. Aufgrund der coronabedingten Einschränkungen sind vor Ort maximal 750 Bürgerinnen und Bürger zugelassen. Die Vergabe der kostenlosen Tickets erfolgt ab Ende dieser Woche. Die Landeshauptstadt Stuttgart zeichnet die Veranstaltung auf und veröffentlicht die Aufzeichnung anschließend bis zur Wahl auf der Homepage www.stuttgart.de.

Die Bewerberinnen und Bewerber werden sich in der Reihenfolge ihrer Zulassung rund acht Minuten lang präsentieren. Die Leitung hat Bürgermeister Dr. Martin Schairer.

Um das Corona-Infektionsrisiko zu minimieren und die aktuell geltenden Hygieneregelungen zu gewährleisten, werden verschiedene Maßnahmen ergriffen. So ist der Zutritt nur mit einem personalisierten Eintrittsticket möglich, das online über das Reservierungssystem Easy Ticket Service unter www.easyticket.de/OBWahl2020 gebucht werden kann. Um den Andrang am Eingang zu reduzieren, werden die Einlasszeiten entzerrt. Auf dem Ticket ist auch die empfohlene Einlasszeit angegeben.

Zusätzlich zu den Online-Tickets gibt es Karten auch an der Infothek im Rathaus und vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse der Hanns-Martin-Schleyer-Halle. Die Ticketreservierung wird ab Freitag, 9. Oktober, möglich sein.
Die Besucher der Veranstaltung müssen erklären, dass sie in den vergangenen 14 Tagen keinen Kontakt zu Corona-Infizierten hatten und keine coronatypischen Symptome aufweisen. In der Halle und ebenso am Platz ist durchgängig eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

– Anzeige –

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!