Unfallflucht – Polizei sucht blutenden Radfahrer

Ostfildern … Unfallflucht in Nellingen: Nach einem Radfahrer, der als Mitte bis Ende 40 Jahre alt beschrieben wird, fahndet das Polizeirevier Filderstadt.

Der Mann war am Sonntagnachmittag (23.6.2024) gegen 15.25 Uhr mit einem hellen Rennrad, an dem eine braune Tasche angebracht war, auf der Robert-Bosch-Straße aus Richtung Renate-Pilz-Allee kommend unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 17 krachte der Radler aus noch ungeklärter Ursache ins Heck eines am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkten Fiat Ducato. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe vor rund 1.500 Euro zu kümmern, flüchte er anschließend wieder in Richtung Renate-Pilz-Allee.

Der Radfahrer, der keinen Helm getragen hatte, dürfte sich bisherigen Erkenntnisse zufolge bei dem Unfall eine blutende Kopfverletzung zugezogen haben. Er hatte dunkle, kurze Haare mit grauen Strähnen und war mit einem hellen, kurzärmeligen Oberteil und einer kurzen Hose bekleidet.

Das Polizeirevier Filderstadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 0711 7091-3 um Hinweise.

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus dem WILIH-Land finden Sie hier.


Was ist los im WILIH-Land? Den wöchentlichen WILIH-Newsletter kostenlos abonnieren und immer kompakt informiert sein! Einfach hier klicken und gleich anmelden, dann bekommen Sie einmal in der Woche die Themen der Woche frei Haus! Abbestellung jederzeit möglich!