Von der Fahrbahn abgekommen

Stuttgart-Heumaden … Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und Alkoholbeeinflussung ist am frühen Sonntagmorgen (27.1.2019) gegen 3.40 Uhr ein 42-jähriger Autofahrer von der Fahrbahn abgekommen und schwer verletzt worden. Ein Notarzt und Rettungswagen waren im Einsatz. Der BMW-Fahrer fuhr auf der Hedelfinger Filderauffahrt in Fahrtrichtung Rohrackerstraße. Kurz vor der langgezogenen Rechtskurve fuhr er geradeaus weiter, streifte die Leitplanke und fuhr eine Böschung hinunter. Nach etwa 50 Meter kam das Fahrzeug zum Stillstand. Der 42-Jährige konnte seinen BMW selbstständig verlassen und die Polizei alarmieren. An seinem Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von zirka 25.000 Euro, an der Leitplanke und den Bäumen ein Schaden von etwa 5.000 Euro.

Quelle: Polizeidirektion Stuttgart.

Meldungen wie diese nie mehr verpassen? Abonnieren Sie diese Seite, um über neue Meldungen informiert zu werden. Kostet nix, macht aber schlauer.

 

Sind Sie schon Bescheidwisser?
Nein? Dann kostenlos anmelden!
Und Sie erfahren Neuigkeiten
aus dem WILIH-Land sofort.

WILIH-Garantie:
Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de