Vorfahrt missachtet – Transit rammt Mercedes

Ostfildern-Scharnhausen … Auf knapp 6.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein 47-Jähriger am Donnerstagmittag (29.10.2020) an der Einmündung K 1269/Elly-Beinhorn-Straße verursacht hat.

Der Mann war gegen 15.30 Uhr mit seinem Ford Transit auf der Elly-Beinhorn-Straße unterwegs und wollte an der Einmündung nach links in die Kreisstraße einbiegen. Ohne auf die Verkehrszeichen zu achten und anzuhalten fuhr er in die Einmündung ein. Dabei missachtete er Vorfahrt eines Mercedes B-Klasse, dessen 84-jähriger Fahrer von Neuhausen in Richtung Scharnhausen unterwegs war. Bei der nachfolgenden Kollision wurde zum Glück niemand verletzt, allerdings war der Mercedes so schwer beschädigt worden, dass er abgeschleppt werden musste.

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen.

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus dem WILIH-Land finden Sie hier.

 

– Anzeige –

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!